Den Einrichtungsstil im Schlafzimmer verfeinern

Es ist nicht nur ein Bett, dass das Schlafzimmer ausmacht – eine stimmige Einrichtung und einladende Gemütlichkeit sorgen dafür, dass die Nachtruhe auch wirklich erholsam wird. Schon mit einfachen Tricks erhält jedes Schlafzimmer zusätzliche Wohlfühlatmosphäre.

Für jeden Morgenmuffel stellt blendende Zimmerbeleuchtung das erste Ärgernis des Tages dar. Besser ist es dagegen, auf Wand- und Deckenbeleuchtung zu setzen, die keinen direkten Lichtstrahl aufs Bett abgibt, sondern den Raum mit indirekter Beleuchtung erhellt. Die Augen werden dadurch nicht so stark beansprucht – ein Vorteil auch in späten Abendstunden, da so das Einschlafen erleichtert wird. Auch eine Dimmfunktion bietet sich für den Einsatz im Schlafzimmer an und bietet so stets bedarfsgerechte Beleuchtung.

Achten Sie bei der Einrichtung des Zimmers darauf, dass die Möbel zueinander stimmig sind und vermeiden Sie wilde Material- und Farbkombinationen. Passende Leuchten sind ebenfalls zu jedem Wohnstil erhältlich – ob Sie buntes Retro-Design, klassische Landhaus-Optik oder zeitlose Eleganz bevorzugen. Die immer größer werdende Auswahl an schicken Leuchten und Lampen für das Schlafzimmer macht es möglich, eine einheitliche Gestaltung umzusetzen. Wahlweise können die einzelnen Produkte aus Kunststoff, Glas oder Metall bestehen, aber auch aus exotischeren Materialien gefertigt sein. Auch bei der Wahl des Leuchtmittels können Sie sich immer häufiger auf Ihre eigene Meinung verlassen – in die meisten Leuchten passen nicht nur Glüh- und Halogenlampen, sondern auch energiesparende Leuchtmittel mit Leuchtstoffen oder LED-Technik.

Zögern Sie nicht, die Schlafzimmerbeleuchtung durch verschiedene Leuchtentypen zu ergänzen, um für jeden Bedarf mit der richtigen Lichtquelle ausgestattet zu sein. Während sich auf dem Nachttisch und an der Decke der Einsatz abgeschirmter Leuchten mit großzügiger Lichtstreuung anbietet, können Sie für den Bereich vor dem Kleiderschrank beispielsweise Deckenstrahler nutzen und sich täglich aufs Neue ins beste Licht rücken. Denn für funktionale Zwecke ist direkte Beleuchtung immer noch das Beste.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.