Flos Designer-Leuchten

Flos Foglio WandleuchteIm Jahr 1959 wurde in Italien der Lampenhersteller Flos von Artur Eisenkeil, Cesare Cassina und Dino Gavina gegründet, die sich auf die Herstellung von Lampen aus Cocoon spezialisiert hatten. Seit Anbeginn der Produktion von stilvollen Leuchtsystemen im Hause Flos konnten sich die italienischen Leuchtsystemhersteller am Markt etablieren und behaupten. Die zu jener Zeit innovativen Leuchtsysteme zählen noch heute zu echten Klassikern des italienischen Industriedesigns. Besonders hervorzuheben sei an dieser Stelle die Stehleuchte „Arco“.

Nachdem im Jahr 1964 Sergio Gandini als weiterer Teilhaber im Hause Flos einstieg, erwarb der Leuchtsystemhersteller 1974 die Mailänder Firma „Arteluce“ und sicherte sich so die Dienste eines der großen kreativen Köpfe des Leuchtmitteldesigns in Italien, Gino Sarfatti. Die innovativen Kollektionen Sarfattis sind auch in der aktuellen Leuchtsystemkollektion von Flos integriert.

Ein weiteres bekanntes und beliebtes Leuchtsystem aus dem Hause Flos ist die Tischleuchte „Ray“ des Designers Rodolfo Dordoni. Seitdem ist Flos stets und ständig auf der Suche nach stilvollen und neuartigen Produktideen und greift dabei neben am Markt etablierten Designern immer wieder auf junge und aufstrebende Sterne am Designerhimmel zurück. Dadurch werden die Leuchtsysteme aus dem Hause Flos immer zu etwas Besonderem und bringen ein unverwechselbares Flair in die eigenen vier Wände. Seit über 50 Jahren produziert der italienische Leuchtsystemhersteller „Flos“ innovative und stilvolle Leuchtsysteme, die in der Lampenwelt ihresgleichen suchen. Innovatives Design und unglaubliche Kreativität vereint unter einem Lampenschirm – das ist das, wofür der Hersteller „Flos“ seit Jahrzehnten steht. Ein besonders dekoratives Beispiel dafür stellt der „Flos Glo-Ball T1“ des Designers Jasper Morrison dar.