Einen erfreulichen Anblick bietet die Pendellampe Bauta

Bei dem Modell Bauta handelt es sich um einen richtigen Klassiker aus dem Hause Vistosi. Bereits 1962 wurde das extravagante Design der attraktiven Pendelleuchte entworfen, die durch das durchdachte Zusammenspiel von Metall und Glas angenehmes Licht für jeden Wohnraum spendet.Die Vetreria Vistosi – berühmt für ihre Leuchten aus edelstem mundgeblasenen Glas, bietet zahlreiche Leuchten an, bei denen sich die hauseigenen Designer immer wieder aufs Neue übertroffen haben. Ebenso bei der Bauta, einer typischen Vistosi-Leuchte mit Wiedererkennungswert.

Ein Schirm aus kristallenem Glas schützt das Leuchtmittel und erzeugt angenehme Lichtreflexe. Ein Reflektor aus weiß satiniertem Glas verstärkt diesen Effekt und sorgt zugleich dafür, dass der Betrachter nicht vom Licht geblendet wird. Abgerundet wird das Gesamtbild durch die Fassung, die mit verchromter Oberfläche glänzt. Angesichts des stolzen Alters von fünfzig Jahren kann sich die Vistosi Pendelleuchte Bauta also immer noch sehen lassen. Ihre Optik besitzt einen zeitlosen Charakter, der auch modern gestaltete Räume aufwertet.

Das Pendel besitzt eine Länge von 120 Zentimetern, kann aber gekürzt werden, damit die Bauta auch an niedrigeren Decken angebracht werden kann. Um zeitgemäßen Ansprüchen vollständig zu genügen, ist sie kompatibel mit gängigen energiesparenden Leuchtmitteln wie Kompaktleuchtstoff- und LED-Lampen.