Mal etwas anderes gefällig? – Kugelleuchten als Tischleuchten

Sind Sie gelangweilt vom Anblick der üblichen Leuchtenmodelle? Wenn Sie einen Tisch auf extravagante Art erhellen möchten, setzen Sie doch einmal auf Außergewöhnliches und platzieren Sie moderne Kugelleuchten auf den Abstellflächen. Damit folgen Sie einem aktuellen Trend und prägen dennoch Ihren individuellen Wohnstil.

Das Besondere an Kugelleuchten ist unter anderem ihr minimalistisches Design, das sie zur anpassungsfähigen Ergänzung eines jeden Wohnraumes macht. Um sie als Tischbeleuchtung nutzen zu können, bietet sich ein Modell in kompakter Größe und mit einem ebenen Boden an – etwa die Urbania Kugellampe der deutschen Firma Honsel.

Kugelleuchten sind in zahllosen Ausführungen erhältlich, beispielsweise mit gläsernem Schirm oder einem widerstandsfähigem und bruchfestem Schirm aus Kunststoff. Sie können beim Design zwischen einem klaren und strahlenden Weiß wählen oder farbenfrohe Varianten der beliebten Lichtobjekte auf sich wirken lassen. In jedem Fall erhalten Sie eine Leuchte, die durch dezente Optik und zugleich attraktive Lichtabgabe begeistert. Kaum eine Lampe kann diese Vorteile so in sich vereinen wie die Kugelleuchten.

Ein kleiner Dekorationstipp: die meisten Modelle wie die Urbania Kugelleuchte sind in verschiedenen Größen erhältlich und können so stimmig miteinander kombiniert werden. Ein Arrangement aus unterschiedlich großen Leuchtkugeln zieht Blicke auf sich und versorgt den Raum mit gleichmäßiger Beleuchtung.