Verlieren Sie nichts mehr aus den Augen

Der deutsche Hersteller Steinel ist Marktführer in Sachen Sensorsysteme für Leuchten. Steinel spezialisierte sich schon früh auf die Herstellung und Weiterentwicklung von intelligentem Licht. Die Sensoren, die ursprünglich von der deutschen Bundeswehr verwendet wurden, wurden enorm verbessert, um in Verbindung mit Leuchten und Lampen in intelligenten Lichtverhältnissen zum Einsatz zu kommen.

Bewegungsmelder steuern das Licht: Ob Innen- oder Außenbereich, die Sensoren erfassen in ihrem Bereich jede Bewegung und schalten daraufhin das Licht an. Auch der Bewegungsmelder Steinel IS 130 2 in weiß registriert die Wärmestrahlung von sich bewegenden Personen. Dies leistet er, indem der integrierte Pyrosensor in einem bestimmten Erfassungsbereich die veränderte Infrarotstrahlung in der Umgebung misst. Jeder Mensch strahlt eine gewisse Wärme aus, die im Infrarotbereich sichtbar gemacht wird. Das Kernstück, der Pyrosensor, ermittelt den Unterschied zwischen der Wärme der Umgebung und der des Menschen und schaltet anschließend die angeschlossene Leuchte.

Als besondere Produkteigenschaften verfügt der IS 130 2 noch über die Einstellung der Leuchtdauer und über einen Dämmerungsschalter. Somit bestimmen Sie, wie lange die Leuchte eingeschaltet bleiben soll und bei welcher Helligkeit sich die angeschlossene Leuchte – z. B. eine Wandleuchte – selbst einschaltet. Das ist nicht nur komfortabel, sondern auch energiesparend. Denn die Leuchte bietet genau dann Licht, wenn es benötigt wird und verschwendet somit keine Energie. Deshalb wird im Falle von Bewegungsmeldern auch von intelligentem Licht gesprochen. Damit haben Sie alles im Blick.